Wie man Blutflecken aus der Matratze entfernt


Frische oder eingetrocknete Blutfecken auf einer Matratze beeinträchtigen zwar nicht den gesunden Schlaf. Sie sind jedoch ärgerlich und erinnern täglich an das Missgeschick. Wer ungeduldig geworden ist und eine schnelle, unkomplizierte Lösung bevorzugt, findet in Drogerien und Supermärkten aggressive chemische Reiniger in flüssiger Form oder als Spray. Es gibt jedoch erprobte Hausmittel, die schonend und dauerhaft die Blutflecken aus der Matratze entfernen. Die meisten davon sind in jedem Haushalt vorhanden.

Ein ganz wichtiger Tipp vorab: Wenn mit Wasser gearbeitet wird, immer kaltes Wasser verwenden. Warmes oder heißes Wasser führt zur Eiweißgerinnung im Blut und erschwert die Entfernung.

Hausmittel Kartoffelstärke

Seit Generationen hilft Kartoffelstärke, Blutfecken zu entfernen. Man verrührt Kartoffelstärke mit kaltem Wasser zu einer dickflüssigen Paste, die dann auf den Fleck aufgetragen wird. Gut trocknen lassen und dann einfach absaugen. Wem das Trocknen der Paste zu lange dauert, kann dies mit einem Haartrockner beschleunigen. Den gleiche Prozedur kann man auch mit Spülmaschinenreiniger durchführen. Dabei nur das Pulver verwenden, nicht die Tabs.

Gallseife, Aspirin oder Wasserstoffperoxid

Gallseife ist schon bei den Urgroßeltern als Reinigungsmittel zum Einsatz gekommen. Um Blut zu entfernen, feuchtet man ein Stück Gallseife mit kaltem Wasser gut an und bearbeitet den Fleck mit einem feuchten Tuch von außen nach innen. Keine flüssige Gallseife verwenden! Der positive Effekt ist schnell sichtbar. Ebenso erprobt für die Matratzenreinigung sind Rasierschaum und eine in wenig Wasser aufgelöste Aspirintablette.

Wer dennoch nicht auf Chemie verzichten will, kann in der Apotheke nach Wasserstoffperoxid fragen. Der Blutfleck wird mit einer drei- bis fünfprozentigen Lösung gut eingetupft (Handschuhe anziehen!), beginnt zu schäumen und löst sich langsam auf.

VN:F [1.9.1_1087]
War diese Anleitung hilftreich? Klicke 1 (wenig hilfreich) bis 5 (sehr hilfreich) Sterne.
Rating: 4.0/5 (1 vote cast)
Wie man Blutflecken aus der Matratze entfernt, 4.0 out of 5 based on 1 rating

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>