Wie man Energie im Haushalt spart


In Zeiten steigender Energiekosten ist es wichtig über Sparmaßnahmen nachzudenken. Nicht zuletzt macht sich ein sparsamerer Umgang auch im Geldbeutel und in der Haushaltskasse bemerkbar. Hier nun einfache Tips, um im Haushalt richtig Energie zu sparen:

  • Löschen Sie beim Verlassen des Zimmers immer das Licht
  • Tauschen Sie Ihre alten Glühlampen gegen Sparlampen aus
  • Lassen Sie elektrische Geräte wie Fernseher, Stereoanlage, Receiver etc. nicht im Standby-Betrieb, sondern trennen Sie die Geräte immer vollständig vom Netz. Sinnvoll ist hier eine Steckdosenleiste mit Ausschalter
  • Lassen die die Tür Ihres Kühlschrankes und Ihres Gefrieschrankes nicht unnötig geöffnet. Der Kälteverlust muss durch Kühlung wieder ausgeglichen werden und das bedeutet zusätzliche Energie. Ein vereister Kühl- oder Gefrierschrank benötigt ebenfalls deutlich mehr Energie. Deshalb immer den Schrank abtauen
  • Bei der Neuanschaffung besser ein “Nofrost” Gerät kaufen, hier ist kein Abtauen mehr erforderlich. Achten Sie hier vorallem auch auf den Kauf von energiesparenden Geräten
  • Wählen Sie die Temperatur im Kühlschrank so aus, wie sie für die Lagerung der Lebensmittel nötig ist. Eine zu tief eingestellte Temperatur führt zu einem höheren Energieverbrauch, der vermeidbar ist
  • Den Elektroherd können Sie bereits kurz vor dem Ende des Garvorganges abschalten. Die gespeicherte Restwärme genügt zum fertig kochen der Speisen
  • Den Geschirrspüler erst einschalten, wenn er wirklich gefüllt ist. Achten Sie dabei auf korrektes Einschichten des Geschirrs, um ein optimales Ergebnis zu erreichen
  • Kaffee in einer Glaskanne sollte nicht auf der eingeschaltenen Kaffeemaschine warm gehalten werden. Die Maschine besser aussschalten und den Kaffee in einen Thermoskrug füllen
VN:F [1.9.1_1087]
War diese Anleitung hilftreich? Klicke 1 (wenig hilfreich) bis 5 (sehr hilfreich) Sterne.
Rating: 3.0/5 (1 vote cast)
Wie man Energie im Haushalt spart, 3.0 out of 5 based on 1 rating

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>