Wie man das perfekte Ziel für die Flitterwochen findet


Die wahrscheinlich schönste und bedeutendste Zeit im Leben eines jungen Paares sind die Flitterwochen. Die Flitterwochen, auch genannt Honeymoon, sind eine Zeit, die oft ein Leben lang mit Erinnerungen verbunden sein wird.

Nach schönen aber aufregenden und stressigen Wochen der Hochzeitsvorbereitung, dem großen Tag der Trauung und der anschließenden Feier, hat sich das Hochzeitspaar die Flitterwochen verdient. Darüber hinaus benötigt es sie auch, um abzuschalten und die Eindrücke der letzten Zeit zu verarbeiten.

Wie sollte man die Flitterwochen planen? Wichtig ist, dass rechtzeitig mit der Planung begonnen wird. Denn nur die wenigsten Paare möchten ihre Flitterwochen an die gerade aktuellen Last Minute Angebote anpassen. Als Faustregel gilt, dass umso beliebter das Urlaubsziel ist, umso früher geplant werden muss. Bedacht werden sollten auch eventuelle Hauptreisezeiten des Urlaubszieles, um unter Umständen ein anderes Ziel in Erwägung zu ziehen.

Umso weiter entfernt das Reiseziel liegt, dies ist besonders wichtig bei Fernreisen, umso mehr Urlaub sollte vorher aufgespart werden, um die Flitterwochen ohne Stress und in vollen Zügen zu genießen. Einige Arbeitgeber bieten zu diesem Zweck auch einige Tage Sonderurlaub an. Ein Nachfragen lohnt in jedem Fall.

Welche Ziele kommen für die Reise in Frage? Einige beliebte Nahziele für die Flitterwochen sind: die Toskana, die Cote d’ Azur, oder Städte wie Wien oder Paris. Für Fernreisen werden die Seychellen, Bali oder die Philippinen immer beliebter bei Hochzeitsreisenden. Natürlich sind die Möglichkeiten bei der Wahl des Zieles nahezu unbegrenzt und das Paar kann hierbei seine Individualität ausleben. Denn wofür man sich entscheidet ist nicht zuletzt eine Frage des persönlichen Geschmacks von Braut und Bräutigam.

Die Flitterwochen sollten nicht nur rechtzeitig, sondern möglichst auch mit fachkundiger Hilfe geplant werden. Ein Reisebüro kann dem Hochzeitspaar beratend zur Seite stehen. Es kann informieren, welches Ziel sich zu welcher Zeit eignet und kann Auskünfte zum Klima und Reiseverlauf geben. Oft haben Reisebüros für Hochzeitsreisende noch den einen oder anderen Spezialtipp auf Lager. Mit einer derartig guten Vorbereitung kann das Paar dann die letzten Hochzeitsvorbereitungen unbeschwert genießen und sich bereits auf die Flitterwochen freuen.

VN:F [1.9.1_1087]
War diese Anleitung hilftreich? Klicke 1 (wenig hilfreich) bis 5 (sehr hilfreich) Sterne.
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>